Oberbergischer Anzeiger Oberbergische Landeszeitung Oberbergische Volkszeitung
Alte Schule – Neues lernen
Ausführliche Projektbeschreibung

Alte Schule Marienhagen – Neues lernen

Kinder lernen Pizza-Machen, Schüler lernen etwas über die Historie des denkmalgeschützten Ortes oder auf einer Wanderung wird der Alpe-Bach hautnah erlebt. Das alles soll zukünftig vom Marienhagener "Backes" aus möglich sein und wird durch den Ortsverein organisiert. Das in 2020 vorgesehene neue Überdach soll Wetterschutzplanen erhalten, damit der Bereich wind- und regengeschützt für Veranstaltungen mit Schulklassen, Gruppen oder auch Vereinsaktivitäten genutzt werden kann. Eine Lernumgebung soll auf dem Anbau-Gelände für lebensnahe Themen wie z.B. „Pizza selber machen“, „Natur im Alpetal“, „Geschichte des historischen Ortes“ etc. verfügbar gemacht werden. Das Gelände soll auch als Ausgangspunkt für Lern-Wanderungen über einen bereits vorhandenen “historischen Pfad” (ca. 6km) vorbei an den Ortslagen Marienhagen, Pergenroth, Koppelweide und Alper Mühle sowie am Alpebach. Als übergeordnetes Ziel soll die Attraktivität des ländlichen Raums und im speziellen des Ortes Marienhagen/Pergenroth erhöht werden.

Ausführliche Projektbeschreibung

29 Stimmen
45. Rang
Die Abstimmung ist beendet.

Kontakt

Heimat- und Verschönerungsverein Marienhagen/Pergenroth e.V.

Zum Hegesiefen 1a
51674 Wiehl