Oberbergischer Anzeiger Oberbergische Landeszeitung Oberbergische Volkszeitung
Neustart mit Hindernissen
Ausführliche Projektbeschreibung

Generationen verbinden

Lange war es ruhig, jetzt herrscht seit einiger Zeit wieder Leben in unserer Dorfmitte. Es wurden Pflastersteine verlegt, ein Zaun aufgestellt, die Treppe neu betoniert. Wir waren wandern, haben wöchentliche Tischtennisturniere, Familienfrühstücke, Brauchtumsfeste und ein Indianerfest veranstaltet. Doch nun gibt es einiges, was wir aus eigener Kraft nicht bewältigen können. Bisher großzügig von einer Privatperson zur Verfügung gestellt, droht nun ein Eigentumswechsel, wodurch wir ca. ein Drittel unseres Dorfplatzes und damit alle Kletterbäume verlieren könnten. Und so müssten wir auch Schaukel, Wippe, Fußballtor und Zaun abmontieren, Brauchtumspflege wie Oster- und Martinsfeuer wären nicht mehr möglich. Dazu kommt ein Mängelbericht des TÜV Rheinlands. Die Wanderhütte weist ein undichtes Dach und morsche Balken auf. Altersbedingt hat der Weiher rissigen Putz, brüchigen Beton an den Lampenfassungen und es besteht Verletzungsgefahr durch mangelhafte Beschichtung. Ohne eine Sanierung müsste das Wasser abgelassen werden.

Ausführliche Projektbeschreibung

93 Stimmen
31. Rang
Die Abstimmung ist beendet.

Kontakt

Dorfgemeinschaft Wirtenbach e.V.

Brandweiher, 10
51588 Nümbrecht