Rhein-Sieg-Anzeiger Rhein-Sieg-Rundschau Bonner Rundschau
Hilfswerk St. Martin unterstützt
Ausführliche Projektbeschreibung

Begegnung zwischen Mensch und Tier

Das Hilfswerk St. Martin e.V. - Helfen durch Teilen, ist auf dem Therapie- und Exerzitienhof Ain Karem in Ruppichteroth-Stranzenbach beheimatet. Vor drei Jahren haben wir mit dem Aufbau eines therapeutischen Streichelzoos begonnen. Eingezogen sind bei uns die beiden Rinder Emma und Rosa (rotes Höhenvieh, eine vom Aussterben bedrohte Rinderrasse) und die zwei Curley Ponys Luki und Paula. Mit unseren beiden allergiefreien Curley-Ponys bieten wir tiergestütztes Training zur Förderung der Motorik, der emotionalen und sozialen Kompetenz unter fachkundiger Begleitung an. Unsere Arbeit mit den Kindern und den Tieren ist für die Teilnehmer kostenfrei, damit jeder die Möglichkeit hat, mitzumachen. Der Unterhalt des therapeutischen Streichelzoos muss dennoch bestritten werden, auch die geschulten Trainerinnen und Trainer kosten Geld. Damit wir das Projekt langfristig anbieten können, sind wir auf Spenden angewiesen.

Ausführliche Projektbeschreibung

Jetzt abstimmen
0 Stimmen
Bitte tragen Sie Ihre Handynummer ohne Sonderzeichen, ohne Länderkennung und ohne Leertaste ein und klicken Sie auf TAN anfordern.
Es kann bis zu 60 Sekunden dauern, bis Sie eine SMS mit Ihrer TAN erhalten.
Abstimmen

Kontakt

Hilfswerk St. Martin - Helfen durch Teilen e.V.

Zum Weiher 8
53809 Ruppichteroth