Rhein-Sieg-Anzeiger Rhein-Sieg-Rundschau Bonner Rundschau
Freude für Menschen in ihrer Lebenslage
Ausführliche Projektbeschreibung

Mit großem Einsatz für große Freude

Menschenfreude e.V. engagiert sich seit 2018 als gemeinnütziger Verein im Rahmen humanitärer Hilfen. Weltweit, etwa in Nepal, Senegal und Äthiopien. Auch lokal vor Ort - für die Menschen im Rhein-Sieg-Kreis, wo der Verein seine Wurzeln hat. Im Corona-Jahr, das uns vor große Herausforderungen stellte, wurde deutlich, wie dringend Menschen am Rande der Gesellschaft Hilfe und Zuspruch benötigen. Getragen von dieser Erkenntnis wurde das lokale Engagement verstärkt: Im Rahmen der „50€-Aktion“ wurde für zahlreiche bedürftige Familien in der Region Lernmaterial und Kindermöbel für die Zeit des Homeschoolings beschafft. Seit 2020 fanden Hilfsaktionen für Menschen ohne festen Wohnsitz und Drogenabhängige statt. Diese werden bis heute fortgeführt. Seit kurzem führt der Verein auch Besuche in Seniorenheimen durch; Termine in Krankenhäusern und Hospizen sind geplant. Die ehrenamtlichen Mitarbeiter sind dabei selbst aktiv und kommen aus vielen Lebensbereichen: Jeder Einzelne bringt Ideen, Kompetenzen und Erfahrungswissen ein und bekommt den Raum, seine Vorstellungen in konkrete Aktionen umzusetzen. Allen gemeinsam: Die verbindende Idee, Menschen eine Freude zu machen. Menschenfreude.

Ausführliche Projektbeschreibung

Video zum Projekt

48 Stimmen
95. Rang
Die Abstimmung ist beendet.

Kontakt

Menschenfreude e.V.

Lehmkaulenweg 18
53347 Alfter