Rhein-Sieg-Anzeiger Rhein-Sieg-Rundschau Bonner Rundschau
Tennis-Minifeld/Multicourt für Rheinbach
Ausführliche Projektbeschreibung

Nachhaltige Erweiterung der Tennisanlage

Nachhaltige Erweiterung der Tennisanlage für Kinder und Jugendliche Der einzige Tennisverein in der Kernstadt Rheinbach, im Januar 2021 durch Fusion entstanden, wird im Herbst 2021 seine 5-Platz-Tennisanlage am Freizeitpark in Rheinbach um drei Ganzjahresplätze erweitern, um ausreichende und zum Teil saisonunabhängige Spiel- und Trainingsmöglichkeiten für seine rund 450 Mitglieder zu bieten. Von der Stadt Rheinbach kann ein an die Tennisanlage angrenzendes kleines Grundstück gepachtet werden, das für eine Tennis-Minianlage/einen Multicourt geeignet ist. Auf dieser Anlage können die Kinder und Jugendlichen sich so richtig austoben und eine „Grundausbildung“ für Ballspiele (Fußball, Basketball) erhalten. Die Materialkosten zum Bau dieser Anlage betragen ca. 10.000 €. Sämtliche Arbeiten, wie Zaunbau und Platten verlegen, werden durch Eigenleistung erbracht. Der TC Rheinbach möchte mit dieser Baumaßnahme nachhaltig in die Zukunft der Kinder und Jugendlichen investieren.

Ausführliche Projektbeschreibung

Video zum Projekt

162 Stimmen
29. Rang
Die Abstimmung ist beendet.

Kontakt

TC Rheinbach e.V.

Schubertstraße 58a
53359 Rheinbach