Rhein-Sieg-Anzeiger Rhein-Sieg-Rundschau Bonner Rundschau
Erhalt von Streuobstwiesen
Ausführliche Projektbeschreibung

Pflanzen - Pflegen - Ernten

Seit über 30 Jahren betreuen wir ehrenamtlich alte Streuobstwiesen in unserer Heimat dem Siebengebirge. Streuobstwiesen sind ein Lebensraum mit großer Artenvielfalt. Die Bäume bilden ein perfektes Zuhause für bedrohte Vogelarten und Insekten. Der Blütenreichtum der Bäume, Kräuter, Gräser und Blumen ist Nahrungsquelle u.a. für Bienen, Hummeln und Schmetterlinge. Streuobstwiesen besitzen eine hohe Bedeutung für regionale Identität, Landschaftsbild, Erholung und Umweltbildung. Darüber hinaus leistet der Erhalt von Streuobstwiesen auch einen wesentlichen Beitrag zum Klimaschutz. Das Aufgabenspektrum umfasst, je nach Jahreszeit, die Mahd der Wiesen, Entbuschung und Beseitigung von Sturmschäden, Obstbaumschnitt und Neupflanzungen alter regionaler Apfelsorten, Pflege alter Weinbergs- und Trockenmauern, Aufhängen und Pflege von Vogelnistkästen, Aufschichten von Totholzhaufen als Lebensraum für Tiere sowie die jährliche Apfelernte. Bei den Arbeiten ist es uns wichtig, eine breite Bevölkerungsschicht mit einzubeziehen. Nur wenn wir bei Jung und Alt gleichermaßen das Interesse für die Natur wecken, gelingt es uns, diese auch nachhaltig für spätere Generationen zu erhalten.

Jetzt abstimmen
13 Stimmen
115. Rang
Bitte tragen Sie Ihre Handynummer ohne Sonderzeichen, ohne Länderkennung und ohne Leertaste ein und klicken Sie auf TAN anfordern.
Es kann bis zu 60 Sekunden dauern, bis Sie eine SMS mit Ihrer TAN erhalten.
Abstimmen

Kontakt

Bürgerinitiative für die Erhaltung des Naturschutzgebietes Siebengebirge und seiner Randgebiete im T