Rhein-Sieg-Anzeiger Rhein-Sieg-Rundschau Bonner Rundschau
Genuss bis zum Schluss
Ausführliche Projektbeschreibung

„Leben gestalten bis zum letzten Tag“

Mit der Informationsreihe „Leben gestalten bis zum letzten Tag“ möchten wir ein neues Format etablieren: Durch dieses Angebot können wir Interessenten Gelegenheit bieten, sich bei einem gemeinsamen Frühstück in zwangloser Atmosphäre zu unterschiedlichen Themen aus dem Hospizkontext zu informieren. Die Einladung richtet sich vorrangig an Personen, die sich über das Thema „Hospiz“ in vielen Facetten informieren wollen und für die der Besuch von Abendveranstaltungen – aus unterschiedlichen Gründen – nicht in Frage kommt. Das Themenspektrum soll u.a. folgende Felder umfassen: - Patientenverfügung, - Sterbebegleitung, - palliative Versorgung, - Bestattungsformen. Die Durchführung erfolgt alle 3 Monate. Eine Räumlichkeit, die Platz für bis zu 16 Personen bietet, steht zur Verfügung, eine Anmeldung wird erforderlich sein. Die Treffen werden von einer Koordinatorin der Hospizgruppe und Referent*innen begleitet. Für das vorstehend skizzierte Zusatzangebot unseres Vereins besteht keine Möglichkeit der Refinanzierung/Bezuschussung von staatlicher Seite. Um das Tabuthema vielen Menschen nahezubringen, verzichten wir auf einen Teilnahmebetrag.

Ausführliche Projektbeschreibung

Video zum Projekt

Jetzt abstimmen
67 Stimmen
67. Rang
Bitte tragen Sie Ihre Handynummer ohne Sonderzeichen, ohne Länderkennung und ohne Leertaste ein und klicken Sie auf TAN anfordern.
Es kann bis zu 60 Sekunden dauern, bis Sie eine SMS mit Ihrer TAN erhalten.
Abstimmen

Kontakt

Ökumenische Hospizgruppe e.V.

Römerkanal 11
53359 Rheinbach